AdUnit Billboard
Trauer

Streit um Gedenkkreuz an der B 39 - Altlußheimerin kämpft für Erinnerungsstätte

Cornelia Martins Sohn ist auf der Bundesstraße 39 gestorben. Die Altlußheimerin erinnert an ihn mit einem Kreuz, das sie auf Höhe der Unfallstelle aufgestellt hat. Dieses wurde nun gegen ihren Willen vom Landratsamt versetzt.

Von 
Stefanie Ball
Lesedauer: 
Ein Kreuz erinnert an der B 39 an den verstorbenen Marco. Das Regierungspräsidium ließ es nun auf das angrenzende Feld versetzen. © Stefanie Ball

Um 3 Uhr nachts schreibt Cornelia Martins Sohn ihr noch eine Nachricht aufs Handy. „Ich freue mich auf unser Treffen am Freitag“. Wenige Stunden später ist er tot. Im Polizeibericht steht, Marco Meinhardt habe einen Linienbus überholen wollen und sei in einen entgegenkommenden Lkw gerast. Der 36-Jährige stirbt noch an der Unfallstelle. Meinhardt, verheiratet und Vater eines Sohnes, arbeitete

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen