AdUnit Billboard
Hundebiss

Jugendliche gebissen - Polizei muss aggressiven Hund erschießen

Von 
dom
Lesedauer: 
(Symbolbild) © Monika Skolimowska (dpa)

Landau. Nachdem ein aggressiver Hund ein Mädchen in Landau angegriffen und verletzt hat, musste die Polizei das Tier erschießen. Mehrere Anwohner meldeten nach Polizeiangaben am Montagabend einen freilaufenden und aggressiven Hund in Queichheim. Das Tier ging zuerst auf einen anderen Hund los, der von seinem Besitzer zum Schutz auf den Arm genommen wurde. Eine 14-Jährige, die daneben stand, wurde von dem Hund jedoch gebissen und verletzt. Die alarmierten Polizeikräfte wollten das Tier daraufhin mit der Fangschlinge einfangen. Der Mischling griff allerdings auch die Beamten an, sodass diese das Tier letztendlich erschießen mussten, um den Angriff abzuwehren und mögliche Verletzungen zu verhindern.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Hundebiss

Hund attackiert junges Mädchen in Speyer

Veröffentlicht
Von
dom
Mehr erfahren
Hundebiss

Hund attackiert junges Mädchen in Speyer

Veröffentlicht
Von
dom
Mehr erfahren

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1