RNV

Buslinien 63 und 77 fahren wieder regulär

Von 
red
Lesedauer: 

Rhein-Neckar. Die beiden Buslinien 63 und 77 der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) verkehren ab Montag, 9. Januar, wieder nach ihrem regulären Fahrplan. Das hat die RNV mitgeteilt. Damit werden die Linien wieder im 20-Minuten-Takt durch Busse bedient. Die Buslinie 63 in Mannheim war zuvor von Montag bis Freitag bis auf wenige Fahrten eingestellt, die Buslinie 77 in Ludwigshafen durch Linientaxen ersetzt worden. Darüber hinaus werde ab 9. Januar auf der Mannheimer Stadtbahnlinie 2 an Schultagen von Montag bis Freitag ergänzend zur Fahrt um 7.23 Uhr eine weitere Busverbindung um 7.43 Uhr ab Feudenheim in Fahrtrichtung Wasserturm angeboten, so die Mitteilung.

Einige Bus- und Bahnlinien der RNV waren im Zuge der Fahrplanreduzierung im vergangenen Jahr aufgrund von Krankenstand und Ersatzteilmangel ausgedünnt worden (wir berichteten). Nun werden die beiden Buslinien 63 und 77 betrieblich bedingt wieder voll aufgestockt. Hinsichtlich der übrigen Fahrplaneinschränkungen, die seit Oktober und November 2022 gelten, prüft die RNV nach eigenen Angaben eine schnellstmögliche, aber dennoch nachhaltige Rückkehr weiterer Linien zum regulären Fahrplan. 

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Verkehr

Buslinien 63 und 77 fahren bald wieder regulär in Mannheim und Ludwigshafen

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren
Verkehr

Umleitung der Mannheimer Straßenbahnen - Sperrung zwischen Paradeplatz und Kunsthalle

Veröffentlicht
Von
Alina Reissenberger
Mehr erfahren