AdUnit Billboard
Katholische Kirche - Über 40 Jahre nach den Ereignissen erzählen Betroffene, was ihnen angetan wurde / Messe für den Täter im Juli?

Bistum Speyer: Wie ein Priester seine Messdiener sexuell missbrauchte

Von 
Stephan Alfter
Lesedauer: 
Die Dunkelziffer ist hoch: Wie oft innerhalb der Kirche Messdiener missbraucht wurden, ist nicht wirklich klar. © dpa

Hatte der Missbrauch im Bistum Speyer eine feste Struktur, vielleicht sogar System? Diese Frage stellt sich, nachdem ein Missbrauchsopfer aus einem katholischen Kinderheim nahe des Doms über hundertfachen Missbrauch berichtete – verübt durch einen hochrangigen Geistlichen. In diesem Licht erscheinen nun auch Fälle im wenige Kilometer entfernten Dudenhofen neu, die vor einigen Jahren öffentlich

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1