Verdrängt die Dominanz des Fußballs alle anderen Sportarten, Herr Harksen?

Milliarden für Fernsehrechte, Millionen für einen einzelnen Spieler: Horrende Summen fließen in den Fußball. Darunter leiden alle anderen, sagt der deutsche Leichtathletiktrainer Rüdiger Harksen. Dabei hat die Sportwelt so viel Vielfalt zu bieten. Ein Gastbeitrag.

Von 
Rüdiger Harksen
Lesedauer: 
Im Schatten der Kicker? Wenn im Fernsehen überwiegend nur noch Fußballspiele gezeigt werden, kämpfen zwangsläufig andere klassische Sportarten ums Überleben. © picture alliance / Jan Woitas/dp, Jan Woitas, dpa-Zentralbild

Die derzeitige Fußballlandschaft ist geprägt von immensen Spielergehältern, schwindelerregenden Transfersummen und hohem Sponsorenengagement. Den Streit um die TV-Rechte gewinnen meist die kostenpflichtigen Pay-Sender. Ist der sportliche Wettstreit auf dem Spielfeld zur Nebensache geworden und regiert nicht in Wahrheit die Macht des Geldes?

„Die Bedeutung des Fußballs ist zu groß

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen