AdUnit Billboard
Fred Fuchs

Kinderfrage: Ist Rosa eine Mädchenfarbe?

Die Werbung zeigt uns oft Spielsachen und Kleider, die für Mädchen sein sollen, in Rosa – und Jungskleidung in Blau. Warum ist das so?

Von 
Katharina Koser
Lesedauer: 
© Getty Images

Früher war Rosa sogar eine Jungenfarbe. Ja, du hast richtig gelesen! Es galt als „kleines Rot“ – und Rot stand für Stärke und Männlichkeit. Mädchen trugen meistens Blau, das stand für Treue und Sanftheit. Erst vor nicht mal hundert Jahren änderte sich das.

Forscherinnen und Forscher vermuten, dass es mit der Entwicklung waschfester Stofffarben zusammenhängt. Die Jeans, die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen