Bilfinger feiert Eröffnung

Nach fast 60 Jahren zieht Bilfinger um: Von der Mannheimer Oststadt in den Stadtteil Almenhof.

Von 
Achim Keiper

Bild 1 von 10

Die Fahnen wehen schon, das Logo muss aber noch am Gebäude angebracht werden: Blick auf die neue Bilfinger-Zentrale im Mannheimer Stadtteil Almenhof.

© ACHIM KEIPER

Bild 2 von 10

Für die Feier sind vor dem Eingang Stuhlreihen und große weiße Dächer aufgebaut.

© ACHIM KEIPER

Bild 3 von 10

"Wir haben uns eingelebt", sagen Anna Pieczonka vom Catering (links) und Bettina Weiss vom Empfang.

© ACHIM KEIPER
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 10

Rund 300 Menschen, darunter Mitarbeiter und geladene Gäste, sind dabei.

© ACHIM KEIPER

Bild 5 von 10

Arbeitsdirektor Michael Bernhardt bei seiner Rede...

© ACHIM KEIPER

Bild 6 von 10

Die künftige Finanzchefin Christina Johansson stellt sich auf der Bühne kurz vor. Sie tritt ihr Amt zum 1. Dezember 2018 an.

© ACHIM KEIPER

Bild 7 von 10

Aktion zum Einzug: Bilfinger-Vorstandschef Tom Blades (l.) besprüht eine Tafel mit dem Werbespruch "We make it work" ("Mit uns läuft es"). Neben ihm steht der Mannheimer CDU-Bundestagsabgeordnete Nikolas Löbel.

© ACHIM KEIPER

Bild 8 von 10

Vor dem Neubau (v.l.): Vorstandschef Tom Blades, die künftige Finanzchefin Christina Johansson und Arbeitsdirektor Michael Bernhardt.

© ACHIM KEIPER

Bild 9 von 10

Die Herbstsonne über dem neuen Gebäude.

© ACHIM KEIPER

Bild 10 von 10

... und mit Bilfinger-Vorstandschef Tom Blades (links).

© ACHIM KEIPER
AdUnit urban-gallery2