AdUnit Billboard
Serie "Fachkräfte gesucht!"

Wie Freizeitparks in der Region mit dem Personalmangel umgehen

Freizeitparks sind im Sommer ein beliebtes Reiseziel. Doch der Branche fällt es immer schwerer, Personal zu finden. Wie ergeht es Parks in der Region?

Von 
Alexander Jungert
Lesedauer: 
Rasante Fahrt: Besucher des Europa Parks in Rust vergnügen sich auf der Achterbahn „Blue Fire“. © Philipp von Ditfurth

Was Jürgen Gevers vor Kurzem gesagt hat, klingt ernst: "Es ist eine Tragödie, die sich durch alle Unternehmen der Freizeit- und Tourismusbranche zieht." Gevers ist Geschäftsführer des Verbands Deutscher Freizeitparks und Freizeitunternehmen. Mit "Tragödie" meint er den Personalmangel. Wie ist die Lage bei Parks in der Region? Ist es wirklich so schwer, neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen