Datenschutz - Verbraucherschützer weisen auf Hindernisse bei Internet-Diensten hin / Einfachere Gestaltung gefordert

Online-Profile nur schwer zu löschen

Von 
Justin Pietsch
Lesedauer: 

Eines Tages wollte Max Schrems es wissen. Er schrieb an das soziale Netzwerk Facebook und bat darum, sämtliche über ihn gespeicherte Daten zu bekommen. Facebook schickte ihm: mehr als 1000 eng bedruckte Seiten. Seither streitet der österreichische Jura-Student mit dem Konzern darum, die Kontrolle über seine Daten zu bekommen. Wie schwierig es ist, die Kontrolle auch bei anderen Online-Diensten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Kommentar Sache der Fairness

Veröffentlicht
Kommentar von
Justin
Mehr erfahren

Schriesheim Cybermobbing: „Opfer können sich wehren“

Veröffentlicht
Mehr erfahren