Energie

Dürfen Vermieter und Versorger die Abschlagszahlungen erhöhen?

Warum die Praxis von Vermietern und Versorgern, die Vorauszahlungen für Gas und Strom anzuheben, nicht immer im Sinn der Kunden ist. Die wichtigsten Fragen und Antworten

Von 
Wolfgang Mulke
Lesedauer: 
Die nächste Heizkostenabrechnung dürfte bei den meisten Verbraucherinnen und Verbrauchern voll ins Kontor schlagen. © Andrea Warnecke/dpa

Vermieter und Versorger erhöhen die Abschlagszahlungen für die Heizkosten. Das ist nicht immer im Sinne der Kunden. Die wichtigsten Fragen und Antworten.

Sind die Sorgen der Verbraucher berechtigt?

Die Furcht vor explodierende Heizkosten hat sich inzwischen in allen Schichten verbreitet. Eine aktuelle Umfrage ergab, dass vier von fünf Haushalten im kommenden Jahr eine hohe

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Wohnen Nebenkosten prüfen lohnt sich

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Tipps So machen Sie Ihr Zuhause wirklich winterfest

Veröffentlicht
Mehr erfahren