AdUnit Billboard
Lieferketten

Winzern in der Region gehen die Flaschen aus

Weil Glas fehlt, können viele Produzenten ihre Weine nicht abfüllen. Recycling könnte eine Alternative sein – doch dafür müssten sich die Winzer zu einheitlichen Flaschenformen durchringen

Von 
Sabine Rößing
Lesedauer: 
© dpa

Sechs bis acht Wochen warte er inzwischen auf seine bestellten Flaschen, sagt Michael Acker, Kellermeister beim renommierten familiengeführten Pfälzer Weingut Bremer. Mehrere Fülltermine habe er bereits verschieben müssen. Normalerweise sei die Füllsaison im April beendet, sagt er. Aber dieses Jahr bekommen die Winzer die Keller nicht leer.
Grund ist nicht etwa mangelndes Interesse der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen