AdUnit Billboard
Modelle

Mercedes GLC kommt im Herbst neu

Mittelklasse-SUV wird rund zehn Prozent teurer

Von 
tmn
Lesedauer: 
Der neue Mercedes GLC kommt im Herbst ab 57 632 Euro. © Mercedes-Benz AG/dpa-tmn

Stuttgart. Der neue Mercedes GLC ist startklar. Das meistverkaufte Modell der Schwaben soll noch im Herbst in den Handel kommen und mindestens 57 632 Euro kosten, teilte der Hersteller mit. Damit wird das SUV für die gehobene Mittelklasse gute zehn Prozent teurer als sein Vorgänger. Dafür gibt es laut Mercedes deutlich mehr Ausstattung – etwa serienmäßig eine elektrische Heckklappe. Der Stadt-Geländewagen wird zudem sechs Zentimeter länger und bekommt rund zwei Zentimeter mehr Radstand. Das soll mehr Platz für die Hinterbänkler bieten und einen mit 600 Liter Volumen um zehn Prozent größeren Kofferraum.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Dazu gibt es ein komplett digitalisiertes Cockpit mit flachem Bildschirm hinter dem Lenkrad und einem Touchscreen, der aus der Mittelkonsole heraus wächst. Auf dem läuft neben dem Infotainment-System MBUX auch ein neues Assistenzsystem. Es soll bei Offroadfahrten und beim Rangieren mit Kameras den Blick durch die Motorhaube auf die Fahrbahn ermöglichen.

Verbrenner mit 48 Volt-Netz

Technisch ist der GLC wieder eng mit der C-Klasse verwandt, nutzt auch deren Hinterachslenkung. Los geht es mit einem 2,0-Liter-Benziner mit 150 kW/204 PS oder 190 kW/258 PS sowie einem 2,0 Liter großen Diesel mit 143 KW/197 PS oder 195 kW/265 PS. Anders als in der C-Klasse soll ein Sechszylinder-Diesel folgen, mit drei Liter Hubraum und mehr als 220 kW/300 PS. Alle Verbrenner sind laut Hersteller mit einem 48 Volt-Netz elektrifiziert und werden von einem 17 kW/23 PS starken E-Motor unterstützt. Den GLC gibt es auch wieder als Plug-in-Hybrid – diesmal mit mehr Auswahl und mehr Reichweite. So kombiniert Mercedes nach eigenen Angaben zwei Benziner und einen Diesel jeweils mit einer 100 kW/136 PS starken E-Maschine sowie einem 32 kWh-Akku. tmn

Mehr zum Thema

Auto

Mazda auf der Überholspur mit CX-60 e Skyactive PHEV

Veröffentlicht
Von
Jutta Bernhard
Mehr erfahren
Auto

Mazda-Flaggschiff mit handwerklicher Finesse

Veröffentlicht
Von
Lars Wallerang
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1