AdUnit Billboard

Stephanie Kuntermann

Autor :

Veröffentlichungen

Hirschberg

Erst zu viel, dann zu wenig Holz

22 Hirschberger sind bei der Waldbegehung dabei, die das Landratsamt unter das Motto „Frag den Förster“ gestellt hat. Geplant ist ein knapp drei Kilometer langer Rundweg, der einen  Überblick über die Arbeit im Revier gibt.

Veröffentlicht
Von
Stephanie Kuntermann
Mehr erfahren
Hirschberg

18 ortsansässige Künstler stellen ihre Werke aus

18 ortsansässige Künstler stellen ihre Werke ab September unter einem gemeinsamen Motto in der Christkönigskirche aus.

Veröffentlicht
Von
Stephanie Kuntermann
Mehr erfahren
Hirschberg

Ärzte klagen Landrat ihr Leid: Wir brauchen mehr Impfstoff

Die Ärzte im Gesundheitszentrum Hirschberg könnten mehr und schneller impfen, wenn sie mehr Impfstoff hätten. Diese Klage trugen die Mediziner dem Landrat Stefan Dallinger bei dessen Besuch in der Einrichtung vor.

Veröffentlicht
Von
Stephanie Kuntermann
Mehr erfahren
Hirschberg

Aktion

Bei der Corona-Version von „Hirschberg putzt sich raus“ waren 64 Erwachsene und 48 Kinder am Start. Unter anderem wurde bei der Aktion ein Fass mit Partymüll am Weiher entdeckt.

Veröffentlicht
Von
Stephanie Kuntermann
Mehr erfahren
Handel

Hirschberg: Fusion der beiden BdS-Ortsverbände hängt bei Gericht fest

Der Zusammenschluss der beiden Noch-Ortsverbände in Hirschberg sorgt für Ärger. „Die haben zur Realität überhaupt keinen Bezug", schimpft Vorsitzender Andreas Well die Justiz. Die reagiert auf den Vorwurf.

Veröffentlicht
Von
Stephanie Kuntermann
Mehr erfahren
Corona-Krise

Friseur Kai Gissel malt sich durch den Lockdown

Malen und kleben statt waschen und legen: Friseurmeister Kai Gissel aus Leutershausen hat während des Lockdowns die Kunst für sich entdeckt. Seine Collagen sind sozusagen von der Straße inspiriert.

Veröffentlicht
Von
Stephanie Kuntermann
Mehr erfahren
Hirschberg

„Ökonomie tritt in den Hintergrund“

175 555 Euro. So hoch ist der Zuschussbedarf für den Hirschberger Wald; die Summe steht im Forstwirtschaftsplan für 2021, der jetzt dem Gemeinderat zur Abstimmung vorlag.

Veröffentlicht
Von
Stephanie Kuntermann
Mehr erfahren
Schriesheim

Sozial oder nur Konkurrenz für Wirte?

Soll die Förderung für das Mehrgenerationenhaus in der Weinstadt fortgesetzt werden? Die Mehrheit des Gemeinderats sagte vorbehaltlos Ja, nachdem Koordinatorin Franziska Mersi einen kurzen Bericht gegeben hatte.

Veröffentlicht
Von
Stephanie Kuntermann
Mehr erfahren
Schriesheim

Mehrheit für Tempo 30 auf der B 3

Im Gemeinderat ging es um eine Maßnahme aus dem Lärmaktionsplan, auf deren Umsetzung die SPD in Form eines Antrags gedrungen hatten: Auf der B3 soll die Tempo-30-Vorgabe mit Schildern umgesetzt werden.

Veröffentlicht
Von
Stephanie Kuntermann
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1