Gastronomie - Johann’s Modern Wirtshaus im Fernsehen Restaurants konkurrieren

Von 
su
Lesedauer: 
Gastgeber Florian Steinmaier (Mitte) empfängt Dario Troncone (v.l.), Tristan Brandt, Martin Scharff und Silke Heyer in Johann’s Modern Wirtshaus. © Johann's Modern Wirtshaus

Viernheim. Fünf Restaurants im gastronomischen Wettstreit: Im November wurden in Heidelberg, Mannheim, Speyer und auch bei Johann’s Modern Wirtshaus in Viernheim die Folgen für „Mein Lokal, dein Lokal“ gedreht (wir berichteten). Nun steht der Sendetermin fest: In der kommenden Woche wird die Serie mit den Lokalen aus der Metropolregion auf Kabel Eins ausgestrahlt. Zu sehen sind die Beiträge von Montag, 1. März, bis Freitag, 5. März, jeweils um 17.55 Uhr.

AdUnit urban-intext1

Bei „Mein Lokal, dein Lokal“ sind fünf Restaurants aus einer Stadt oder Region in einer Woche vertreten. Die Wirte besuchen an jedem Tag ein anderes Restaurant. Dort werden Punkte für das Gesamtkonzept mit Gastraum, Küche, Getränkesortiment und das Testessen vergeben. Auch ein Fernsehkoch bewertet das jeweilige Restaurant-Konzept. Der Punktbeste erhält als Trophäe den „goldenen Teller“.

Abschließende Sendung

Teilnehmer in der kommenden Woche sind Tristan Brandt (959 Heidelberg), Martin Scharff (Heidelberger Schlossgastronomie), Dario Troncone (Hüftgold Mannheim) und Silke Heyer (Rheinblick Waldsee). In Johann’s Modern Wirtshaus in Viernheim mit Eigentümer Florian Steinmaier wurde der fünfte und letzte Teil der Sendung gedreht. In der Sendung am Freitag, 5. März, werden die Zuschauer also sehen, wie sich Johann’s Modern Wirtshaus gegen die starke Konkurrenz aus der Region behaupten konnte. su

Mehr zum Thema

Fernsehen Filmdreh mit Sterneköchen

Veröffentlicht
Von
Sandra Usler
Mehr erfahren