AdUnit Billboard
Soziales

Zuflucht für stachelige Patienten - Besuch in Mannheims Igel-Ambulanz

Im "Igelnest" päppelt Gabriele Popp Tiere auf, die zu ihr gebracht werden. Die Expertin organisiert auch Info-Abende, besucht Schulen und engagiert sich im Kinderheim. Jetzt sucht sie dringend eine neue Bleibe.

Von 
Christine Maisch-Bischof
Lesedauer: 
Vorsichtshalber trägt der Pflegeassistent Handschuhe: Gabriele Popp und der elfjährige Julyen versorgen Jungtier Kurt. © Christine Maisch-Bischof

Entschlossen umfasst Julyen das gerade mal zwei Hand große Bündel vor sich. Dennoch ist äußerste Vorsicht angesagt, denn die kleine Halbkugel mit der schwarzglänzenden Nase besteht nicht nur aus unzähligen spitzen Stacheln, sondern hat auch noch am linken Vorderlauf eine empfindliche Stelle. Die kleine Wunde ist das einzige Überbleibsel einer großen offenen Verletzung.

Schwestern aus

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen