AdUnit Billboard
Blaulicht

Wettbüro in Mannheim überfallen - Kripo ermittelt

Von 
pol/tmu
Lesedauer: 
© René Priebe

Mannheim. Ein bislang unbekannter Täter hat am Montagvormittag gegen 10.15 Uhr ein Wettbüro in der Mannheimer Reichskanzler-Müller-Straße überfallen. Eine Großfahndung erbrachte bislang keinen Erfolg. Laut Polizei fahndeten 15 Streifenwagen-Besatzungen nach dem flüchtenden Täter.  Wie die bisherigen Ermittlungen des Raubdezernats des Kriminalkommissariats Mannheim ergeben, betrat der Täter gegen 10.15 Uhr das Wettbüro, bedrohte die Angestellte mit einem Messer und verlangte die Herausgabe des Geldes. Mit einigen Hundert Euro Bargeld flüchtete er in noch unbekannte Richtung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Nun hatben die Beamten eine Täterbeschreibung veröffentlicht und hoffen auf die Hilfe von Zeugen. Er wird wie folgt beschrieben:

etwa 20 Jahre alt, kurze bis halblange schwarze, gegelte Haare; hagere Gestalt. Er trug schwarze Kleidung und eine Gesichtsmaske.

Zeugen, die Hinweise zum Überfall geben können oder etwas zum Täter wissen, werden gebeten, sich unter der Tel. 0621/174-4444 zu melden.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
Blaulicht

Unbekannter Täter überfällt zwei Männer in Mannheimer Innenstadt - Zeugen gesucht

Veröffentlicht
Von
yt/pol
Mehr erfahren
Blaulicht

Überfall auf Tankstelle in Mannheimer Schwetzingerstadt – Täter flüchtet ohne Beute

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren
Blaulicht

Mann greift Passant in Mannheim an und stiehlt sein Smartphone – Zeugen gesucht

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1