AdUnit Billboard
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Straßenbahn – Rettungshubschrauber im Einsatz

Von 
yt/pol
Lesedauer: 
Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem 44-jährigen Autofahrer und einer Straßenbahn ist am Freitagnachmittag ein Sachschaden von 21.000 Euro entstanden. © Priebe

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem 44-jährigen Autofahrer und einer Straßenbahn ist am Freitagnachmittag ein Sachschaden von 21.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei soll der Autofahrer verkehrswidrig auf den Gleisen der Konrad-Adenauer-Brücke gewendet und dabei die von hinten kommende Straßenbahn übersehen haben. Dadurch kam es zum Zusammenstoß. Weil der Verdacht bestand, dass der 44-Järhige in seinem Fahrzeug eingeklemmt sei, waren neben der Polizei auch die Feuerwehr und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Der Mann wurde zur medizinischen
Behandlung ins Krankenhaus gebracht und konnte kurze Zeit später unverletzt entlassen werden. Die Konrad-Adenauer-Brücke blieb bis zum Ende der Unfallaufnahme für die Dauer von anderthalb Stunden gesperrt.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1