Diskussion - Julia Wege von Amalie im SWR

Verbot von Prostitution?

Von 
see
Lesedauer: 

Der SWR Bürgertalk „mal ehrlich ...“ in der Alten Feuerwache Mannheim beschäftigt sich am Mittwoch, 5. Mai, ab 22 Uhr mit der zur Zeit wieder aktuellen Diskussion um ein Verbot der Prostitution in Deutschland: „Sex gegen Geld: gehört das verboten?“ fragt Moderator Florian Weber und spricht mit Sexarbeiterinnen und Kunden, mit Politikerinnen und Experten. „Steht Prostitution für Ausbeutung, oder ist sie mittlerweile ein ,normaler’ Geschäftszweig?“, „Ist Deutschland zu liberal im Umgang mit der Prostitution?“, so einige der Leitfragen.

AdUnit urban-intext1

Lage in der Krise im Fokus

Ein Schwerpunkt liegt zudem auf der Lage der Prostituierten in der Krise. Mit dabei sind: Leni Breymaier (SPD), MdB, Mitinitiatorin des Parlamentskreises „Prostitution wohin?“, Philipp Fernis (FDP), Staatssekretär im Justizministerium Rheinland-Pfalz, Julia Wege, Sozialarbeiterin aus Mannheim und Leiterin der Beratungsstelle Amalie für Frauen in der Prostitution, Manfred Paulus, Kriminalhauptkommissar i. R. aus Ulm, sowie Salomé Balthus, Edelprostituierte, Schriftstellerin und Philosophin.