AdUnit Billboard
Blaulicht

Unfall mit drei Fahrzeugen in Mannheim-Neckarstadt – zwei Personen verletzt

Von 
Katharina Koser
Lesedauer: 

Mannheim. Bei einem Auffahrunfall in der Mannheimer Neckarstadt sind am Donnerstagmittag zwei Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war ein 59-Jähriger kurz vor 15 Uhr mit seinem Auto auf der linken Spur der Friedrich-Ebert-Straße unterwegs, als auf der Friedrich-Ebert-Brücke ein ihm vorausfahrender 20-Jähriger verkehrsbedingt bremsen musste. Der 59-Jährige für dem 20-Jährigen auf und schob dessen Fahrzeug auf den Wagen eines 38-Jährigen. Der 20-Jährige und dessen 59-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Das Auto des Unfallverursachers wurde so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Es entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
Blaulicht

Auto in Heidelberg von Bus eingeklemmt – Folgeunfall mit weiteren Fahrzeugen

Veröffentlicht
Von
Sarah Porz
Mehr erfahren
Kurpfalzbrücke

Bauarbeiten ab 20. Juli

Veröffentlicht
Von
red
Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1