„Mannheimer Morgen“ - Neue Anlaufstelle im Erdgeschoss von Thalia auf den Planken / Vollständiges Angebot des alten Standorts in der Fressgasse Service- und Ticketshop öffnet am Dienstag

Von 
stp
Lesedauer: 
Blau und weiß sind die dominierenden Farben des Kundenforums. © Raumfreiheit

Die Handwerker liegen mit ihren Arbeiten in den letzten Zügen – am Dienstag werden sie aber fertig sein. Dann eröffnet der „Mannheimer Morgen“ seinen neuen Service- und Ticket-Shop. Er ist im Erdgeschoss der Buchhandlung Thalia auf den Planken untergebracht und ersetzt das Kundenforum in P 3.

AdUnit urban-intext1

Die neue Anlaufstelle in P 7 und damit im Herzen der City bietet seinen Besuchern das vollständige Angebot des alten Standortes. Dazu gehören Anzeigenannahme, Aboservice, Kartenvorverkauf, „Morgencard“-Aktionen und die Annahme von Anträgen für die „MM“-Aktion „Wir wollen helfen“. An zwei Sitzplätzen können Kunden an zwei Tablet-Computern die digitale Zeitung lesen.

Über einen großen Bildschirm können sich Kunden zudem über aktuelle Ereignisse (in Text und Bewegtbild), über Veranstaltungen, Verkaufsartikel und das Wetter informieren. Geöffnet ist der Service- und Ticket-Shop zu den Öffnungszeiten von Thalia, nämlich immer montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr. An diesem Montag sind wegen des Umzuges sowohl das alte Kundenforum in der Fressgasse als auch der neue Standort auf den Planken geschlossen.

Für den Umbau verantwortlich sind die Mannheimer Firma Werkhalle und das Büro Raumfreiheit, ebenfalls aus Mannheim. stp