AdUnit Billboard
Wildtiere - Familie in der Gartenstadt muss sich mit ungebetenen Gästen herumplagen – falls die sich nicht mit Geräuschen oder Gerüchen verjagen lassen, bis Oktober

Marder-Familie samt Baby wohnt bei Mannheimern unterm Dach

Von 
Steffen Mack
Lesedauer: 

Marder verkriechen sich gerne unter der Motorhaube. Knabbern sie Schläuche oder Leitungen an, kann das ernste Folgen haben.

© dpa

An einem sonnigen Nachmittag hört Michael Sinthern draußen plötzlich Tiergeschrei. „Ich dachte: Eine Krähe hat irgendwas angegriffen“, erzählt der Mannheimer. „Dann war da noch so ein Fiepen, das ich nicht zuordnen konnte, vielleicht eine kleine Katze.“ Er trat auf den Balkon seines Hauses in der Gartenstadt und merkte, dass die Geräusche von der Dachschräge hinter ihm kamen. Mit dem Raubvogel

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1