AdUnit Billboard
Mittelstand

Einsatz für Integration

Mustafa Baklan erhält Auszeichnung

Von 
red
Lesedauer: 

Mustafa Baklan von der Firma Suntat hat den LEA Mittelstandspreis für langjähriges soziales Engagement und seinen Einsatz beim Deutsch-Türkischen Institut (DTI) erhalten. Die Auszeichnung wurde in Stuttgart übergeben. Die Jury überzeugte das Herzblut, mit dem sich Mustafa Baklan für Bildungsbeteiligung einsetzt. Er selbst sei ein lebendes Beispiel für erfolgreiche Integration.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Suntat Europe GmbH ist nicht nur größter Anbieter mediterraner Lebensmittel in Deutschland. Sie war auch das erste Partnerunternehmen der Hochschule der Wirtschaft für Management in Mannheim. Das DTI wurde 2012 auf Initiative des Unternehmers Mustafa Baklan und des Gründungspräsidenten der Hochschule der Wirtschaft für Management, Professor Dr. Franz Egle, in Mannheim gegründet – mit dem Ziel, junge Menschen mit Migrationsgeschichte so zu unterstützen, dass sie sich ein praxisnahes Studium an einer privaten Hochschule leisten können und Unternehmen frühzeitig mit späteren Mitarbeitenden in Kontakt kommen. Heute sind Berufsorientierung, aber auch Demokratiefähigkeit und Sprachförderung die Kernthemen des gemeinnützigen Vereins. Er fördert den Austausch von Menschen mit und ohne Migrationsbiografie und die Zusammenarbeit mit Partnern aus den Bildung, Arbeit, Wissenschaft und Forschung. Das DTI kooperiert mit fünf Partnerschulen und weiteren Organisationen in Mannheim. red

Mustafa Baklan mit Ministerin Nicole Hoffmeister-Kraut. © DTi

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1