AdUnit Billboard
Blaulicht

22-Jähriger unter Alkoholeinfluss verursacht Unfall mit vier Verletzten

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall am Bonadieshafen in Mannheim sind vier Personen am frühen Sonntagmorgen verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 22-jähriger Autofahrer mit seinem 19-jährigen Beifahrer die Hansastraße aus Richtung Lagerstraße kommend. An der Kreuzung zur Industriestraße übersah er einen von links kommenden 29-Jährigen, in dessen Mercedes zwei weitere Personen saßen. Durch den Zusammenstoß erlitten alle drei Insassen des Mercedes und der Beifahrer des Unfallverursachers leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 70.000 Euro. 

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Ein Atemalkoholtest wies einen Wert von 0,5 Promille bei dem 22-Jährigen nach. Die Beamten stellten außerdem fest, dass ihm ein Fahrverbot auferlegt wurde und er ohne Fahrerlaubnis unterwegs war.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1