Blaulicht

Verdächtige nach Raubüberfall in Ludwigshafen in Untersuchungshaft

Von 
voe/pol
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Wegen des Verdachts des schweren Raubes sind zwei Verdächtige in Untersuchungshaft gebracht worden. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten, wurde ein 32-Jähriger und ein 31-Jähriger am Montag dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal daraufhin einen Untersuchungshaftbefehl erlassen. Laut Polizei, betraten die zwei Männer am vergangenen Sonntagabend gegen 23.00 Uhr eine Bar in Ludwigshafen in der Oberstraße. Ein Gast sowie eine Angestellte sind mit einer Schreckschusswaffe und einem Messer bedroht worden. Dabei wurde das Bargeld aus der Kasse gestohlen. Durch die Fahndung konnten die Tatverdächtigen in der Nähe des Hauptbahnhofes kontrolliert und vorläufig festgenommen werden.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren