AdUnit Billboard
Gedenken

Marie-Luise-Jung-Preis: Universität erinnert an die "verlorene Zukunft" der getöteten Studentin

Nach der Amoktat Ende Januar hat die Universität einen Preis ausgelobt, der den Namen der getöteten Studentin trägt, die Auszeichnung soll im kommenden Jahr zum ersten Mal vergeben werden.

Von 
Agnes Polewka
Lesedauer: 
Lichter und Blumen erinnern kurz nach der Amoktat an die getötete Studentin. Nun hat die Universität einen Preis ausgelobt, der ihren Namen trägt. © Philipp Rothe

„Dieser Preis soll an die verlorene Zukunft von Marie erinnern – eine Zukunft, die sie sich so sehr gewünscht hat“, sagt Peter Abelmann, der Vorsitzende der Verfassten Studierendenschaft an der Heidelberger Universität. Marie Luise Jung starb am 24. Januar in einem Hörsaal auf dem Uni-Campus im Neuenheimer Feld. Sie wurde erschossen, von einem 18-Jährigen, während eines Tutoriums. Er verletzte

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen