Pfadfinder

Friedenslicht steht bereit

Meditative Feier am 13. Dezember bei St. Michael

Von 
red
Lesedauer: 

Bürstadt. Es ist schon eine richtige Tradition, dass nach dem dritten Advent das Friedenslicht verteilt wird und die Pfadfinder aus Bürstadt etwas Licht in die dunkle Nacht bringen. Sie wollen ein großes Friedensnetz spannen aus Licht, das die Nacht erhält und den Zusammenhalt der Menschen stärkt.

In einer kleinen Aussendungsfeier mit einem meditativen Text wird das Licht an die Menschen verteilt. Das Friedenslicht kann am Dienstag, 13. Dezember, ab 19 Uhr auf dem Kirchplatz in St. Michael abgeholt werden. Auch in den folgenden Tagen kann man das Licht in den Kirchen empfangen. Es wäre gut, wenn Interessierte eine Laterne und Kerzen mitbringen. red

Mehr zum Thema

Ratgeber

Gezielte Hilfe im Kampf gegen Lichtsmog

Veröffentlicht
Mehr erfahren