AdUnit Billboard
Blaulicht

Unerwarteter Fund - Frau trifft vier junge Emus

Von 
dpa
Lesedauer: 
© Polizei

Haßloch. Eine Begegnung der besonderen Art hatte eine Frau in der Pfalz - ihr begegneten in einem Waldstück vier junge Emus. Wie die Polizei in Haßloch am Donnerstag mitteilte, war die 36-Jährige am Dienstagmittag nahe der K14 auf die Tiere gestoßen. Da neben der Finderin auch die Polizei und das Ordnungsamt die Besitzer der Emus zunächst nicht ausmachen konnten, haben die flugunfähigen Laufvögel erst einmal Unterschlupf im örtlichen Tierheim gefunden. Die Behörden hoffen nun auf Hinweise, wo die Tiere ausgebüxt waren. Ausgewachsene Vertreter der ursprünglich aus Australien stammenden Laufvögel können bis zu 1,9 Meter groß und bis zu 45 Kilogramm schwer werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1