Blaulicht

Trickbetrug in Ludwigshafen - Zeugen gesucht

Von 
Sarah Höchel
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein Trickbetrüger hat sich am Dienstagnachmittag einen älteren Mann in Ludwigshafen betrogen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Senior gegen 15.30 Uhr in der Mannheimer Straße von einem Unbekannten angesprochen. Unter dem Vorwand, dass der Unbekannt die Frau des Seniors kenne und er ihm ein Messerset und Rasierer verkaufen wolle, gelang es dem Unbekannten, mit dem Senior nach Hause in die Sternstraße zu fahren und sich Zutritt zu der Wohnung zu verschaffen. In einem unbeobachteten Moment stahl der Unbekannte 1 000 Euro aus der Wohnung und verließ diese dann.

Der Trickdieb wird wie folgt beschrieben: Männlich, circa 1.80 Meter groß, hatte kurzes schwarzes Haar, trug einen schwarzen Vollbart, hatte einen dicken Bauch und war mit einem weißen Pullover bekleidet. Bei dem Auto des Täters handelt es sich um einen dunkelblauen Mercedes (C-Klasse) mit Ludwigshafener Kennzeichen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Rufnummer 0621/963-2222.

Redaktion

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Blaulicht Schwerer Raub mit Schusswaffe in Ludwigshafen - Polizei sucht Täter mit Prada-Jacke

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Einbruch Unbekannter Täter bricht bei 90-Jähriger in Altlußheim in Wohnung ein

Veröffentlicht
Mehr erfahren