AdUnit Billboard
Blaulicht

Mit Porsche überschlagen - zwei Schwerverletzte bei Unfall in Weinheim

Von 
Sarah Höchel
Lesedauer: 
Die beiden Insassen des Porsche wurden bei dem Unfall in Weinheim schwer verletzt. © Feuerwehr Weinheim

Weinheim. Vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit sind zwei Männer am Donnerstagabend in Weinheim von der Fahrbahn abgekommen und haben sich mit ihrem Porsche überschlagen. Wie die Polizei mitteilte, befuhren der 41-jährige Fahrer sowie dessen 55-jähriger Beifahrer die Brunnstraße in Richtung Stadtgebiet. Der 41-Jährige verlor in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Danach überfuhr er mehrere Verkehrs- und Hinweisschilder und prallte frontal gegen einen Baum, der entwurzelt und gefällt wurde. Der Porsche überschlug sich und kam in einem Maisfeld zum Stehen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
Der Porsche kam nach dem Unfall in einem Maisfeld zum Stehen. © Feuerwehr Weinheim

Fahrer und Beifahrer wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. An dem Porsche entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro. Durch die beschädigten Verkehrs- und Hinweisschilder sowie Flurschäden der angrenzenden Grundstücke entstand weiter ein Schaden von rund 1.500 Euro. 

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Blaulicht

28 Strafanzeigen bei Verkehrskontrolle in Heidelberg

Veröffentlicht
Von
Lisa Knoll
Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1