AdUnit Billboard
Blaulicht

Betrunkener Autofahrer über Treppe in Germersheimer Park gefahren

Ein 34-Jähriger soll betrunken versucht haben, über eine Treppe in einem Park in Germersheim zu fahren

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Germersheim. Ein betrunkener Autofahrer soll am Samstagabend versucht haben, über eine Treppe in Germersheim zu fahren. Wie die Polizei berichtet, meldeten Zeugen gegen 23.50 Uhr den kuriosen Unfall, dass ein Auto auf einer Treppe im Park am Fronte Lamotte feststecke. Mehrere Personen hätten versucht, den Wagen von der Treppe zu schieben. Beim Eintreffen der Polizei war das gemeldete Fahrzeug nicht mehr vor Ort. An der Treppe konnten jedoch Unfallschäden festgestellt werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Als die Beamten das beschädigte Auto auffanden, versuchte der 34-jährige Fahrer auf einem Fahrrad zu flüchten. Nach einem gescheiterten Fluchtversucht stellten die Beamten einen Atemalkoholwert von 0,77 Promille bei dem 34-Jährigen fest.

Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 07274/958-0  zu melden. 

Mehr zum Thema

Blaulicht Polizei ertappt Einbrecher in Schwetzingen auf frischer Tat

Veröffentlicht
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1