"MM"-Debatte

Sind Kinder heute ein Wettbewerbsnachteil, Frau Sembach und Frau Garsoffky?

Politik und Wirtschaft spielen Eltern und Kinderlose gegeneinander aus, sagen die Journalistinnen Britta Sembach und Susanne Garsoffky. Und fordern ein Umdenken. Ein Gastbeitrag.

Von 
Britta Sembach, Susanne Garsoffky
Lesedauer: 

Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Das wünschen sich viele Mütter und Väter. Doch wie sieht die Realität auf dem Arbeitsmarkt aus?

© Gudrun Senger/Istock

Die junge Juristin macht sich keine Illusionen: "Ich werde auf dem Arbeitsmarkt als Frau sowieso benachteiligt, da muss ich mir genau überlegen, welchen Beruf ich ergreife und wie ich mich etabliere, bevor ich überhaupt über Familie nachdenke." Der Satz der 27-Jährigen, fast nebenbei im Gespräch gefallen, hatte uns zunächst sprachlos gemacht. Und leicht scherzhaft haben wir geantwortet: "Wenn

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Ausgezeichneten Journalimus mit MM+ neu entdecken

MM+ neu entdecken

Nein, Danke