AdUnit Billboard
"MM"-Debatte

Nützt TTIP nur den Konzernen und schadet den Bürgern, Herr Bode?

Wenn nur die großen Konzerne von Abkommen profitieren, hat das mit freiem Welthandel nichts zu tun. Für Thilo Bode ist TTIP eine Lüge, die die Demokratie ausschaltet. Ein Gastbeitrag.

Von 
Thilo Bode
Lesedauer: 

Mehr als 15 000 Menschen haben sich im September dieses Jahres in Frankfurt an einer Großdemonstration gegen die Handelsabkommen TTIP und Ceta beteiligt. Dabei ist Kanzlerin Angela Merkel auf einem kritischen Plakat abgebildet.

© Boris Roessler / dpa

Wer die Debatte um die Freihandelsabkommen TTIP (Abkommen zwischen der Europäischen Union und den USA) und Ceta (zwischen EU und Kanada) verfolgt, dem fällt auf, dass ihre Befürworter nie davon sprechen, dass Standards verbessert werden könnten. Politiker und Wirtschaftsvertreter lassen sich immer nur mit der Aussage zitieren, bestehende Verbraucher-, Umwelt- und Sozialstandards seien nicht

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1