Müssen wir uns Sorgen um unser Image machen, Herr Rinke?

Zinsmanipulationen der Deutschen Bank, DFB-Skandal und VW-Affäre - Deutschland steht in Verruf. Auch unser Selbstbild ist längst aus allen Fugen, schreibt Moritz Rinke. Droht der Ruf des Landes langfristig Schaden zu nehmen? Ein Gastbeitrag.

Von 
Moritz Rinke
Lesedauer: 

Ein Gartenzwerg mit einer Deutschland-Flagge in Hannover. Wie sehr stimmt das Stereotyp vom fleißigen, korrekten Deutschen noch mit der Außenwahrnehmung überein?

© dpa

"Ordnung muss sein", sagte mein Großvater. Er war Sozialdemokrat, lebte in Norddeutschland und beschnitt jeden Samstag seine Obstbäume vor der Sportschau. Er liebte, obwohl sein Herz für Werder Bremen schlug, Franz Beckenbauer, den Kaiser. Wenn wir samstagnachmittags zu Besuch kamen, stand das Tor zum Hof schon auf und alles war, wie es schon immer gewesen war. Der Obstgarten, die Baumschere,

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen