Manipuliert uns die Finanzindustrie, Herr Schulz?

Finanzberater mit ihren Versicherungen und Investmentfonds versprechen viel und halten es nicht immer. Denken wir also lieber darüber nach, wie wir im Hier und Jetzt ein gutes Leben führen. So argumentiert zumindest André Schulz. Ein Gastbeitrag.

Von 
André Schulz
Lesedauer: 

Wie legt man Geld geschickt an? "Wir sind Weltmeister im Sammeln von Finanzprodukten und schließen Konten, Sparverträge und Versicherungen ab, die uns bei genauer Betrachtung gar nicht weiterhelfen", sagt André Schulz.

© dpa / privat

"Lassen Sie Ihr Geld für sich arbeiten." "Machen Sie acht Prozent Rendite steuerfrei jedes Jahr mit unserer Supergeldanlage." "Werden Sie reich - garantiert und ohne Risiko!" Die Finanzindustrie weiß, welche zwei Knöpfe sie bei Menschen drücken muss, damit diese ihre oftmals unsinnigen Produkte kaufen: erstens Gier. Und zweitens Angst. "Schützen Sie Ihr Vermögen vor der Inflation." "Retten Sie

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen