Debatte am Wochenende

Kommt es bald zu Engpässen bei der Lieferung von Arzneimitteln, Herr Stadler?

Die Pharmabranche muss weg von Profitinteressen und sich wieder mehr am Gemeinwohl orientieren, sagt der erfahrene Apotheker Franz Stadler. Nur so blieben unsere Medikamente auch künftig sicher und für alle verfügbar. Ein Gastbeitrag.

Von 
Franz Stadler
Lesedauer: 
Die Arzneimittelbranche wird von wirtschaftlichen Zwängen getrieben, warnt der Pharmazeut Franz Stadler. Aber auch die Patienten sollten in ihrem eigenen Interesse lieber die heimische Apotheke aufsuchen, anstatt online im Ausland zu bestellen. © dpa

Unser Gesundheitssystem gehört zu den besten der Welt. Viele Menschen in anderen Ländern beneiden uns darum. Nicht zuletzt ihm haben wir es zu verdanken, dass wir bisher verhältnismäßig gut durch die Corona-Pandemie gekommen sind, im Vergleich wenig Infizierte und noch weniger Tote zu beklagen haben. Trotz der vielen Lieferengpässe, abstruser Fakenews und irrationaler Hamsterkäufe hat unsere

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen