AdUnit Billboard

Halten Sie Computerspiele für Kunst, Herr Feige?

Dass ein Videospiel sinnlich erfahrbar ist, reicht nicht, um es zur Kunst zu erklären. Auch nicht, dass es Emotionen weckt, denn das tut ein Ehekrach auch. Warum die Spiele dennoch Kunstwerke sein können, erläutert Daniel Martin Feige in seinem Gastbei

Von 
Daniel Martin Feige
Lesedauer: 

Mario, der Kult gewordene Installateur. Wer stand ihm nicht bei im Kampf gegen Hammerwerfer und explodierende Schildkröten, wer begleitete ihn nicht bei der Suche nach Goldmünzen und magischen Pilzen?

© dpa

Inzwischen gelten Computerspiele als unproblematischer Teil der Alltagskultur. In den 1980-er Jahren waren sie noch als exotisches Hobby technikaffiner wie vermeintlich sozial unterentwickelter Jugendlicher verschrien. In den späten 1990-er Jahren sollten sie dann anhand des eigens für diesen Zweck erfundenen polemischen Stichworts der "Killerspiele" sogar für eine gesamtgesellschaftliche

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1