Brauchen wir eine Europäische Armee, Frau Kellner?

Krisen und Kriege lassen die Rufe nach einer gemeinsamen Sicherheitspolitik der Mitgliedsstaaten lauter werden. Zu Recht, sagt Anna Maria Kellner: Die EU ist eine Friedensmacht, die sich verteidigen können muss. Ein Gastbeitrag.

Von 
Anna Maria Kellner
Lesedauer: 

Eine Armee für Europa? In einer immer gefährlicheren Welt wird Sicherheitspolitik nunmehr als Verteidigungspolitik verstanden. Die Folge: Militärischen Fähigkeiten kommt wieder größere Bedeutung zu.

© DPA/FES

Zunächst brauchen wir mehr europäische Kooperation in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Wir brauchen europäische Streitkräfte, die gemeinsam, koordiniert und effizient planen, beschaffen und üben. Streitkräfte, die in der Lage sind, gemeinsam in den Einsatz zu gehen, wenn zivile Mittel ausgeschöpft sind oder nur unter militärischer Begleitung überhaupt eingesetzt werden können. Wir

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen