Streetart hinter Mauern

Zu ihrer Glanzzeit wurde die französische Festung in Neuf-Brisach im Elsass nie erobert. Aber jetzt ist es so weit. Dank eines Streetart-Museums weht der Freigeist der Anarchie. Hier kommt die Kunst direkt auf die Wand.

Von 
Pascal Cames
Lesedauer: 
Ein Kind mit Hammer zeigt das Werk des Franzosen Seth. Im Elsass wird Streetart hinter meterdicken Festungsmauern ausgestellt. © Cames

Zwischen Freiburg und Colmar liegt im staubigen Niemandsland der elsässischen Prärie Neuf-Brisach, das dank seiner Festung zum UNSECO Weltkulturerbe gehört. Neu-Breisach ist nicht der Rede wert: keine Geranien, null Gemütlichkeit. Aber halt, es gibt einen Grund hinzufahren! Zwei völlig in die Materie vernarrte Menschen haben hier ein Streetart-Museum gegründet. Sie finden, dass Streetart die

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen