AdUnit Billboard
Kinderbuchtipp

Aufklärung mit Humor: "Das Liebesleben der Tiere"

Von 
Gabriele Hoffmann
Lesedauer: 

Dies ist ein ernsthaftes und trotzdem sehr lustiges Buch über das Liebesleben und die Sexualität in der Tierwelt. Übertragungen auf die Menschen sind möglich und vielleicht auch beabsichtigt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
© Klett Kinderbuch

Jedenfalls verfügen die Autorin wie auch die Illustratorin über so viel Humor, dass man nicht aus dem amüsierten Staunen herauskommt. Man kann sich diesem vergnüglichen Buch bedenkenlos anvertrauen und viel dabei lernen, zum Beispiel von den männlichen Seepferdchen, die sowohl die Schwangerschaft übernehmen als auch mit rührender Geduld und ständigem Lächeln die Kindheit ihrer Nachkommenschaft begleiten, oder von Ottermüttern, die als Luftmatratze ihre Kinder tragen, von Koalamüttern, die ihr Baby Huckepack auf die Bäume hieven, ganz zu schweigen von Opossummüttern, die unzählige Kinder auf ihrem Rücken durchs Leben schleppen, oder Orang-Utans, die ihre Babys acht Jahre lang stillen.

Ja, das Liebesleben ist manchmal anstrengend, Elternschaft auch, und es kann lange dauern. Wie gut, dass wir Menschen selber entscheiden können, wie wir unser Leben gestalten wollen. Aufklärung ist also dringend nötig und mit diesem Buch ein großer Spaß.

Expertin für Kinderbücher

Gabriele Hoffmann ist Diplom- Pädagogin, Kinderbuch-Expertin und Initiatorin des „Heidelberger Leander“. Auf dieser Seite stellt sie regelmäßig Bücher für Kinder vor.

Mehr Tipps unter leseleben.de

Mehr zum Thema

Buchempfehlung

Auf Saltkrokan gibt's Ferien zum Träume

Veröffentlicht
Von
„Ferien Auf Saltkrokan“
Mehr erfahren
Kinderbuch

"Etwas von den Wurzelkindern" wird von Alt und Jung geliebt

Veröffentlicht
Von
„Etwas von Den Wurzelkindern“
Mehr erfahren
Porträt

Gabriele Hoffmann ist Expertin für Kinderbücher

Veröffentlicht
Von
Katharina Koser
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1