Lorsch

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A67

Zwei Männer sind bei einem Autounfall auf der A67 am Samstagabend scher verletzt worden

Bild 1 von 6

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend auf der A67 zwischen Lorsch und dem Dreieck Viernheim...

© Priebe

Bild 2 von 6

...sind zwei Personen schwer verletzt worden.

© Priebe

Bild 3 von 6

Nach Angaben der Polizei kam ein Sportwagen ins Schleudern und prallte zunächst in die eine Leitplanke.

© Priebe

Bild 4 von 6

Danach schleuderte der Wagen in die andere Leitplanke und wurde darunter eingeklemmt.

© Priebe

Bild 5 von 6

Die ebenfalls eingeklemmten Insassen wurden schwer verletzt aus dem Fahrzeug befreit und in Krankenhäuser transportiert.

© Priebe

Mehr zum Thema

Verkehrsunfall (mit Fotostrecke)

Sportwagen kracht auf A67 in Leitplanke - zwei Personen eingeklemmt und schwer verletzt

Der Fahrer des Sportwagens wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die A67 bei Lorsch war nach dem Unfall in Richtung Mannheim zwischenzeitlich voll gesperrt

Veröffentlicht
Von
pol/jab
Mehr erfahren
Polizeibericht

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der A 67 bei Lorsch

Bei einem Unfall auf der A 67 bei Lorsch sind zwei Männer schwer verletzt worden. Der Sachschaden ist hoch.

Veröffentlicht
Von
tm/pol
Mehr erfahren
Blaulicht

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall auf A6 bei Wiesloch

Bei einem Verkehrsunfall auf der A6 sind am Donnerstagmorgen drei Personen verletzt worden, eine von ihnen schwer. Nach Angaben der Polizei soll eine 39-jährige Autofahrerin versucht haben vom Beschleunigungsstreifen bei der ...

Veröffentlicht
Von
pol/yt
Mehr erfahren

Bild 6 von 6

Die Fahrbahn war für etwa 60 Minuten vollgesperrt. Die Bergungsarbeiten dauerten bis circa 22 Uhr.

© Priebe

Fotos aus der Region

FG "Fideler Aff" Großer Fastnachtsumzug in Walldürn

Trotz Regen zog es zahlreiche Narren und Zuschauer am Sonntag zum Walldürner „Faschenaachtsumzuuch“. Narretei, gute Laune und verschiedene Motivwagen machten den Umzug sehenswert.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
21
Mehr erfahren