AdUnit Billboard
Handball

Rhein-Neckar Löwen verlieren in Stuttgart

Mit dem 28:32 beim TVB Stuttgart haben die Rhein-Neckar Löwen einen gefährlichen Trend offenbart.

Bild 1 von 8

Mit dem 28:32 beim TVB Stuttgart haben die Rhein-Neckar Löwen einen gefährlichen Trend offenbart.

© PIX-Sportfotos/Sandy Dinkelacker

Bild 2 von 8

Erstmals, seitdem der TVB Stuttgart nach dem Aufstieg 2015 im Oberhaus des deutschen Handballs beheimatet ist,...

© PIX-Sportfotos/Sandy Dinkelacker

Bild 3 von 8

... gingen in einem Duell mit den Löwen die beiden Punkte an den Außenseiter – was bezeichnend für den aktuellen Zustand der Löwen ist.

© PIX-Sportfotos/Sandy Dinkelacker
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 8

Die Niederlage ging absolut in Ordnung und wurde zudem passenderweise noch mit der Verletzung von Nationalspieler Jannik Kohlbacher womöglich garniert,

© PIX-Sportfotos/Sandy Dinkelacker

Bild 5 von 8

Immer wieder blieben die Gelben im Block hängen, der Ball kam nicht am Kreis an...

© PIX-Sportfotos/Sandy Dinkelacker

Bild 6 von 8

... oder wenn mal einer der Löwen-Profis den Ball aufs Tor brachte, war TVB-Keeper Primoz Prost zu Stelle.

© PIX-Sportfotos/Sandy Dinkelacker

Bild 7 von 8

Näher als bis auf drei Treffer 27:24 kamen die teilweise desolat agierenden Badener deshalb nicht mehr heran.

© PIX-Sportfotos/Sandy Dinkelacker

Bild 8 von 8

Als der TVB eine 3:0-Serie zum 30:24 hinlegte, war die Partie endgültig entschieden.

© PIX-Sportfotos/Sandy Dinkelacker
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1