Erstmals seit November-Lockdown

Konzert-Wiederbelebung: Henny Herz in der Alten Feuerwache

Vieles an diesem Frühsommerabend fühlt sich wie eine Wiederbelebung an. Nicht nur, dass Henny Herz vor der Alten Feuerwache Mannheims erstes offizielles Konzert des Jahres 2021 gibt - die erlesenen 100 Zuhörer, können die Leiden des Lockdowns samt all der kulturellen Abstinenz hinter sich lassen.

Bild 1 von 18

Vieles an diesem Mannheimer Frühsommerabend fühlt sich wie eine Wiederbelebung an.

© Manfred Rinderspacher

Bild 2 von 18

Feuerwachen-Chef Sören Gerhold freute sich, nach Monaten ohne Konzert endlich wieder Gäste zu einer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

© Markus Mertens

Bild 3 von 18

Nicht nur, dass Henny Herz vor der Alten Feuerwache Mannheims erstes offizielles Konzert des Jahres 2021 gibt.

© Manfred Rinderspacher
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 18

Die erlesenen 100 Zuhörer, die bei strahlendem Sonnenschein in den frühen Abend hinein feiern überwinden damit auch die Leiden des Lockdowns samt all der kulturellen Abstinenz, die mit ihm zusammenhing.

© Manfred Rinderspacher

Bild 5 von 18

Die Musik gerät da bisweilen fast in den Hintergrund.

© Manfred Rinderspacher

Bild 6 von 18

Die Protagonistin bieten mit ihren beiden Musikern dennoch eine delikate Mischung aus Space Pop und Electronica feil.

© Manfred Rinderspacher

Bild 7 von 18

Im Studio der Feuerwache wäre sie vielleicht noch etwas weniger verklungen als im Biergarten der Feuerwache - doch nur und genau so entfachen die treibenden Beats eben jene entfesselnde Energie, auf die die Quadratestadt so sehr gewartet hat.

© Manfred Rinderspacher

Bild 8 von 18

Vor lauter Enthusiasmus fast schon in Trance - Henny Herz gab vor der Alten Feuerwache das erste Mannheimer Konzert in 2021.

© Markus Mertens

Bild 9 von 18

Sängerin Henny Herz in ihrem Metier.

© Manfred Rinderspacher

Bild 10 von 18

Er brachte den Stein ins Rollen - Schlagzeuger und Klankünstler Nicholas Stampf.

© Markus Mertens
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 18

Bassist Tobias Schmid war mit sichtbarer Lust bei der Arbeit.

© Markus Mertens

Bild 12 von 18

Nur nachweislich Getestete, Geimpfte oder Genesene erhielten Einlass.

© Manfred Rinderspacher

Bild 13 von 18

Die Besucher warten auf den Einlass beim ersten Mannheimer Konzert mit Publikum seit dem November-Lockdown spielen.

© Manfred Rinderspacher

Bild 14 von 18

Bei Sonne ließ es sich am Abend gut lauschen.

© Manfred Rinderspacher

Bild 15 von 18

Das Konzert von Henny Herz war ein würdiger Anfang für die Wiederbelebung der Live-Musik vor Publikum in Mannheim!

© Manfred Rinderspacher
AdUnit urban-gallery3

Bild 16 von 18

Bühne, Bier und Sonnenschein - vieles fühlte sich bereits an diesem ersten gemeinsamen Abend vor der Alten Feuerwache wieder wie ein echter Konzertsommer an.

© Markus Mertens

Bild 17 von 18

Die Kulturgesichter 0621, die über Monate ein Zeichen für die Bedeutung von fehlender Live-Kultur in der Stadt waren, wirken an diesem befreiten Abend, als hätte sich ihre Forderung nach einer sinnvollen Öffnung endlich erfüllt.

© Markus Mertens

Mehr zum Thema

Konzert in der Alten Feuerwache (mit Fotostrecke)

Live-Musik vor Publikum - Henny Herz lässt Kultur-Abstinenz in Mannheim vergessen

Vieles an diesem Frühsommerabend fühlt sich an der Alten Feuerwache in Mannheim wie eine Wiederbelebung an. Nicht nur, dass Henny Herz das erste offizielle Konzert des Jahres 2021 in der Quadratestadt gibt.

Veröffentlicht
Von
Markus Mertens
Mehr erfahren

Bild 18 von 18

100 glückselige Gäste an der Feuerwache genießen jeden Augenblick, jedes Gespräch, jeden Ton - bis die Sonne nach einem langen Abend von den Wolken verschluckt wird.

© Markus Mertens