Chefsache - Erlebnisse im Silicon Valley zum Nachlesen

Wege zur Innovation

Lesedauer: 

Lauda-Königshofen. „Neu erfinden: Was der Mittelstand vom Silicon Valley lernen kann“ ist der Titel eines von Dr. Gunther Wobser verfassten Buches. Darin hat er Erkenntnisse aus einem einjährigen Aufenthalt im Silicon Valley im Zeitraum 2017/2018 verarbeitet und eine Vision von Innovation im deutschen Mittelstand entwickelt.

AdUnit urban-intext1
© Beshu Books

Anschaulich erzählt der Autor von seinen Beweggründen, zusammen mit der Familie für ein Jahr ins „mächtigste Tal der Welt“ zu ziehen. „Innovation und Disruption zur Chefsache zu machen, anstatt sie in die zweite Ebene zu delegieren“ ist eine von Wobsers Schlussfolgerungen aus den Erlebnissen in der Unternehmenswelt des Valleys.

Von den Erfahrungen ausgehend zeigt er Dilemmata des deutschen Mittelstandes auf und beschreibt Lösungen, um dem Spannungsfeld zwischen Kerngeschäft und Start-up Business, klassischer Produktentwicklung oder agiler Innovation zu begegnen. Mit konkreten Beispielen aus der Unternehmensentwicklung illustriert er die Theorie mit realer Praxis und spart dabei auch eigene Misserfolge nicht aus. xy

„Neu erfinden: Was der Mittelstand vom Silicon Valley lernen kann“ (145 Seiten) ist im Berliner Verlag Beshu Books erschienen.

AdUnit urban-intext2