Blaulicht

Verkehrsunfall bei Mannheim - A 6 in Richtung Frankfurt gesperrt

Von 
efri
Lesedauer: 

Mannheim.  

Auf der Autobahn 6 zwischen Mannheimer- und Viernheimer-Kreuz ist es am Montagnachmittag bei einem Fahrstreifenwechsel zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die Autobahn musste in Fahrtrichtung Frankfurt zwei Stunden komplett gesperrt werden, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Informationen sind bei dem Unfall zwei Personen verletzt worden. Eine der Personen wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 20.000 Euro. 

Mehr zum Thema

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Veröffentlicht
Mehr erfahren