AdUnit Billboard
Blaulicht

Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt - 80-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Von 
pol/juko
Lesedauer: 

Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitagnachmittag ein Radfahrer in Mannheim lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 21-jähriger Autofahrer gegen 16.30 Uhr die Altrheinstraße in Richtung B44. An der Kreuzung zur Wachtstraße nahm er dem von rechts kommenden Radfahrer die Vorfahrt und erfasste ihn frontal. Der 80-Jährige erlitt multiple schwere Verletzungen und wurde unter Begleitung eines Notarztes in eine Klinik gebracht. Die Unfallstelle war bis 20 Uhr gesperrt.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1