AdUnit Billboard
Blaulicht

51-Jähriger am Mannheimer Paradeplatz bestohlen

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Mannheim. Unbekannte Täter haben am frühen Freitagmorgen den Geldbeutel eines 51-Jährigen am Mannheimer Paradeplatz gestohlen. Nach Angaben der Polizei zogen sie gegen 2.45 Uhr den Geldbeutel aus dem Rucksack des Mannes und erbeuteten 200 Euro Bargeld. Die Beamtinnen und Beamten konnten im Rahmen der Fahndung wenig später zwei verdächtige Personen am Mannheimer Hauptbahnhof ausmachen. Als sich die Einsatzkräfte den Männern genähert hatten, entdeckten sie auf dem Boden die entwendete Krankenkassenkarte des 51-Jährigen. Wo der restliche Inhalt und der Geldbeutel selbst abgeblieben sind, ist bisher unklar. Die Polizei zieht nun nun auch die Videoaufzeichnungen des Paradeplatzes und des Hauptbahnhofes mit in die Ermittlungen ein. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt unter der Rufnummer 0621 1258 0 zu melden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
Blaulicht

Wegen Sitzplatzreservierung: Streit in ICE endet in Schlägerei

Veröffentlicht
Von
pol/dom
Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1