AdUnit Billboard
Blaulicht

Reizgas auf Spielplatz? Mehrere Kinder in Mannheimer Neckarstadt verletzt

Auf einem Spielplatz am Neumarkt in der Mannheimer Neckarstadt sind am Freitag bei mehreren Kindern plötzlich Augenreizungen und Hustenreiz aufgetreten. Feuerwehr und Polizei untersuchten den Ort.

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 
© René Priebe

Mannheim. An die Neckarschule in Mannheim-Neckarstadt ist am Freitagvormittag die Feuerwehr zum Großeinsatz ausgerückt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, waren auf einem Spielplatz am Neumarkt bei mehreren Kindern plötzlich Reizungen der Schleimhäute aufgetreten. Nach derzeitigem Erkenntnisstand befanden sich zwei Schulklassen einer ortsansässigen Schule auf dem Spielplatz am Neumarktplatz. Nach der Benutzung der Rutsche auf dem Spielplatz klagten insgesamt 12 Kinder über Hustenreiz und Augenreizungen. Die betroffenen Kinder wurden durch Rettungskräfte und einen Notarzt vor Ort medizinisch versorgt, 6 Kinder wurden schließlich zur weiteren Behandlung in eine Kinderklinik eingeliefert.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Ursache der Reizung ist noch unbekannt und Gegenstand der Ermittlungen. Die Feuerwehr hat Messungen auf Reizgas am Spielplatz durchgeführt, konnte aber nichts mehr feststellen. Der Spielplatz wurde gesperrt.

Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung gegen Unbekannt. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeipräsidium Mannheim-Neckarstadt unter der Rufnummer 0621 33010 zu melden.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Newsticker

Alle Meldungen im Newsticker Mannheim

Mehr erfahren
Abendupdate

Die Nachrichten des Tages für Mannheim und die Region

Veröffentlicht
Von
Julia Korb
Mehr erfahren
Kriminalität

Mehrere Tausend Euro aus Café in Langer Rötterstraße erbeutet

Veröffentlicht
Von
Sarah Höchel
Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1