AdUnit Billboard
Blaulicht

Mitarbeiterin in Ludwigshafener Krankenhaus beschimpft und bespuckt - Anzeige

Ein Mann hat am Mittwochmorgen in einem Krankenhaus in Ludwigshafen eine Mitarbeiterin beschimpft und bespuckt.

Von 
Mischa Krumpe
Lesedauer: 

Ludwigshafen. Ein Mann hat am Mittwochmorgen in einem Krankenhaus in Ludwigshafen eine Mitarbeiterin beschimpft und bespuckt. Wie die Polizei mitteilt, wurde der 39-Jährige aggressiv, da er nicht warten wollte. Nachdem der Mann herumschrie und die Mitarbeiterin beleidigte, verwies diese ihn aus der Notaufnahme. Er spuckte der Mitarbeiterin anschließend ins Gesicht, als diese ihn nochmals aufforderte das Gelände zu verlassen. Der 39-Jährige muss sich nun wegen Körperverletzung und Beleidigung verantworten.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Schwere Körperverletzung

Auf 29-Jährigen in Eppelheimer Gaststätte eingestochen - Tatverdächtiger in U-Haft

Veröffentlicht
Von
Julia Korb
Mehr erfahren
Mehrfach Fehler in Dokument

42 000-Euro-Urlaub fast wegen Pannen mit Coronatest in Mannheim geplatzt

Veröffentlicht
Von
Steffen Mack
Mehr erfahren
Berufungsprozess

Zwei Küsse beschäftigen das Landesarbeitsgericht

Veröffentlicht
Von
Waltraud Kirsch-Mayer
Mehr erfahren

Redaktion Mitarbeiter in der Onlineredaktion, Produktion Podcast "Verbrechen im Quadrat"

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1