AdUnit Billboard
Bahnverkehr

Bahnstreckensperrung zwischen Neustadt und Kaiserslautern - SEV an Wochenenden

Von 
Sarah Porz
Lesedauer: 

Rhein-Neckar. Der Streckenabschnitt zwischen Kaiserslautern und Neustadt wird ab 5. August an Wochenenden gesperrt, es kommt zu Fahrplanänderungen und Ersatzverkehren mit Bussen. Wie die DB Regio AG mitteilt, dauern die Sperrungen am Wochenende bis 29. August an. Wegen Gleiserneuerungsarbeiten ist die Zugstrecke von jeweils Freitag, 20.15 Uhr, bis Montag, 4.30 Uhr gesperrt. Für die Linien S1 1 (Homburg (Saar) Hbf –Mannheim Hbf - Osterburken), S 2 (Kaiserslautern Hbf – Mannheim - Mosbach), RE 1 (Koblenz Hbf – Mannheim Hbf) und RE 6 (Kaiserslautern Hbf - Neustadt (Weinstr) – Karlsruhe Hbf) sowie einzelne S-Bahnen der Linien S 3 (Germersheim – Karlsruhe Hbf) und S 44 (Ludwigshafen (Rhein) Hbf – BASF) wird ein Schienenersatzverkehr per Bus eingerichtet.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Zu zusätzlichen Einschränkungen im Ersatzverkehr kommt es laut DB Regio am Sonntag, 7. August. Dort findet in Lambrecht(Pfalz) der Kerweumzug statt. Die Straße ist dort ab circa 15 Uhr gesperrt. Die Schienenersatzverkehrfahrten fallen von Richtung Neustadt ab 14.27 Uhr bis 14.57 Uhr und von Richtung Kaiserslautern ab 15.07 Uhr bis 15.39 Uhr aus.

Mehr zum Thema

Newsticker

Alle Meldungen aus Rhein-Neckar

Mehr erfahren
Mobilität

RNV-Fahrplaneinschränkungen im Mannheimer Stadtgebiet während der Sommerferien

Veröffentlicht
Von
Lisa Knoll
Mehr erfahren
Zugverkehr

Teilausfälle der RE 10 zwischen Mannheim und Neckargemünd

Veröffentlicht
Von
juko
Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Verkehr

Hans-Thoma-Platz ist bis September Baustelle

Veröffentlicht
Von
Vs
Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1