FunFacts rund um Mannheim

Wussten Sie....

Warum die Stadt in Quaraten aufgebaut ist, welche Route die erste Fahrradtour der Welt war und welche Eisspezialität in Mannheim erfunden wurde: Wir verraten Ihnen was Sie noch nicht über unsere Stadt wussten.

Von 
Julia Wadle

Bild 1 von 7

Die Turley Barracks wurden Ende des 19. Jahunderts vom deutschen Militär gebaut. Ihr Name damals: Kaiser-Wilhelm-Kaserne.

© Julia Wadle

Bild 2 von 7

Der kurpfälzische Hofbuchhändler Christian Friedrich Schwan regte Friedrich Schiller an, die "Räuber" als Bühnenfassung zu schreiben. Seine Tochter war hingegen weniger vom Dichter angetan: Anna Maragaretha lehnte Schillers Heiratsantrag ab.

© Julia Wadle

Bild 3 von 7

Tennis statt Theater: Auf dem Goetheplatz konnte man früher auf 16 Plätzen gegeneinander spielen. Der 1990 gegründete Tennisclub Lawn-Tennis-Club richtete die Plätze für die Bewohner der Oststadt ein. 1954 bis 1957 wurde dann das Nationaltheater auf dem Platz gebaut.

© Julia Wadle
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 7

Im Herschelbad gab es zu Beginn neben den drei Schwimmhallen und Wannenbäder auch ein Hundebad.

© Joana Rettig

Bild 5 von 7

1891 wurde die Berufsfeuerwehr Mannheim gegründet. Nach zwei Standortne in den Quadrtaten (N1 und U3) zog die Hauptwache in die Neckarstadt und war von 1912 bis 1975 in dem Gebäude, das wir heute als "Alte Feuerwache" kennen.

© Julia Wadle

Bild 6 von 7

In Mannheim gibt es mehr Psychotherapheuten mit Kassenzulassung als Hausärzte. Das geht aus dem Versorgungsbericht der Kassenärtzlichen Vereinigung Baden-Württemberg 2020 hervor.

© Julia Wadle

Bild 7 von 7

Die Tornados Mannheim sind die älteste Baseball-Mannschaft Deutschlands.

© Julia Wadle